top of page
© 2023 Martin Miskic

Wer gewinnt – Talent oder harte Arbeit?

Kann man ohne Talent, nur mit harter Arbeit erfolgreich sein? Es gibt viele Menschen die behaupten, das wäre unmöglich. Ganz besonders in der Fotografie hört man diese Behauptung öfter als sonst wo.


Was ist Talent eigentlich?

Mit Talent wird ein Aspekt bezeichnet, welcher zu besonderer Leistungsfähigkeit einer Person auf einem bestimmten Gebiet beiträgt. In Abgrenzung zu erlerntem Wissen und durch Übung erlangte Fähigkeiten, ist Talent eine besondere Anlage einer Person, auf dem entsprechenden Gebiet vergleichsweise schnell Fortschritte zu machen sowie ein überdurchschnittliches Leistungsniveau erreichen zu können.


Man hat so oft erlebt, dass Talent manchen Menschen sogar im Weg steht.


Talent ist nur große Geduld.

Wir haben wahrscheinlich alle schon mal die typischen Bewerbungsfotos gemacht. Auf den Sessel setzen, Körper nach vorne beugen, Kopf nach rechts – Nein, weiter nach links. Das macht keinen Spaß.


Die gute Nachricht: Du brauchst kein Studio. Deine Stadt, dein Bezirk oder sogar deine Straße kann dir alles bieten, was du als Hintergrund für ein gutes Portraitfoto brauchst. Portraits zu fotografieren macht draußen außerdem viel mehr Spaß.


Interessieren wir uns wirklich für eine Sache wie Fotografie, dann sind wir zu 100% fokussiert darauf. Keine Fragen wie “Kann ich davon leben” oder “Es gibt so viele die besser sind als ich. Sondern nur der reine Fokus auf die Sache. Plötzlich haben wir die ersten Schritte schneller gelernt, als wir dachten. Und schon spricht jemand neben uns von Talent.

,,Wow, das hast du echt schnell gelernt, du hast aber viel Talent''

Schon sind wir motiviert.


Aber egal ob wir mit dem Talent geboren wurden, oder es unterwegs gelernt haben, es entscheidet nicht, ob wir damit Erfolg haben werden. Unser Talent als Fotograf sagt allerdings nicht aus, ob wir mit der Fotografie auch wirklich unseren Lebensunterhalt verdienen oder nur als Amateur gut in unserem Hobby werden.


Der entscheidende Faktor ist und bleibt:
Geduldige Arbeit

Egal wie talentiert du bist, jeder Trainer, Sportlehrer, Coach oder Mentor wird dir bestätigen – das Ausmaß deines Talents ist hat keinen Wert, wenn du nicht bereit bist, hart daran zu arbeiten deine Fähigkeiten zu verbessern und zu üben.


Nimmst du dir eine Sache vor, lernst wie man sie macht und übst jeden Tag, selbst wenn du glaubst schon der Beste darin zu sein, dann wirst du mit Sicherheit darin wachsen. Du wirst Tag für Tag ein kleines Stückchen besser werden. Naturgesetz.


Wenn beides vorhanden ist, Talent und harte Arbeit, kann aussergewöhnliches entstehen.

Wenn es dir also gelingt das alles hinzubekommen, unabhängig von Talent konsequent zu arbeiten und zu üben, dann wird es langfristig egal sein, ob du mit oder ohne Talent losgegangen bist. Du wirst dein Ziel erreichen.

 

Symbolbild Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/person-frau-sport-ausbildung-6669047/

bottom of page